Seit Herbst 2019 bietet unsere Schule einen Austausch mit der Dror-Highschool in Lev Hasharon/Israel an. Gruppen von 10 bis 15 Schülerinnen und Schülern können dabei für etwa eine Woche nach Israel reisen. Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien. Zusammen mit ihren Austauschpartnern lernen die Reisegruppen interessante Orte und Sehenswürdigkeiten wie Tel Aviv, Jerusalem oder das Jordantal kennen und erhalten dabei von geschulten Tourguides vielerlei Informationen zu Land und Leuten. Der Gegenbesuch der israelischen Schülergruppe erfolgt im Frühjahr des folgenden Jahres.

Das Austauschprogramm ist eingebettet in die Demokratie- und Werteerziehung an unserer Schule und soll dazu beitragen, den Gedanken der Toleranz im Allgemeinen und das Verständnis für Israel im Speziellen zu fördern und antisemitischen Einstellungen aktiv vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken. Dabei denken wir, dass es vorrangig darum gehen muss, dass unsere Schülerinnen und Schüler Kontakte zu Gleichaltrigen in Israel knüpfen und Freundschaften schließen können. Denn gerade in der persönlichen Begegnung erfährt man die Lebensweise und Kultur fremder Länder besonders hautnah. Israel als Land der Kontraste – mit arabischen und westlichen Einflüssen, ultraorthodoxen und säkularen Juden, Wüste und Meer – zeigt uns dabei eindrücklich auf, wie wichtig es ist, offen für anderes zu sein und unterschiedliche Interessen zu respektieren.

... und darüber hinaus ist es einfach spannend, dieses atemberaubend vielfältige und schöne Land zu bereisen.

Montag, 24 Juli 2023 17:33

Die Vorbereitung auf die Israel-Fahrt im Oktober dieses Jahres geht weiter: Bei einem Projekttag erarbeiteten Philip Schaper und Tibor Luckenbach, zwei Referenten vom Mideast Freedom Forum Berlin,...

Sonntag, 06 November 2022 16:03

Am 21.10. war es zum dritten Mal soweit: Eine Schülergruppe des Gymnasiums Vilshofen machte sich auf in den Nahen Osten, um Israel und Palästina zu besuchen. Vorbereitet wurde die Fahrt zum einen...

Sonntag, 16 Oktober 2022 17:29

Ist es ein Problem, wenn sich ein nicht-jüdischer Junge in ein jüdisches Mädchen verliebt? Wie wird man überhaupt Jude? Und was bedeutet koscher eigentlich? Fragen wie diese, die sich um das...

Freitag, 17 Mai 2024 15:05

Im Rahmen einer kreativen Auseinandersetzung mit der Lyrik des Expressionismus ging der Deutschkurs 2d2 im November 2023 von dem Kinoplakat des 2019 ausgestrahlten Dokumentarfilms “GAZA” aus. Wohl...

Donnerstag, 16 Mai 2024 17:56

Demokratisches Handeln im Fokus der Begabtengruppe  Die Begabtengruppe traf sich zu einem inspirierenden Besuch im Demokratielabor in der Alten Berufsschule Vilshofen. Dieses Modellprojekt,...

Montag, 13 Mai 2024 08:01

10 Jahre nach dem letzten Treffen fand sich der Abiturjahrgang 2004 zum "20-jährigen" wieder am Gymnasium Vilshofen ein. Nach einer 90-minütigen Schulführung durch Schulleiter Stefan Winter, bei der...

Freitag, 03 Mai 2024 10:38

Emotionen in Kunstwerken Ausdruck verleihenSchüler der 9c und 9d erschaffen Kunstwerke zu Schicksalen aus dem Holocaust. Der Lehrplan sieht im Fach Geschichte der 9. Klassen eine Auseinandersetzung...

Freitag, 03 Mai 2024 09:17

Teamarbeit und Rollen: Renate Glaser inspiriert die Begabtengruppe des Gymnasiums VilshofenIn der modernen Arbeitswelt gewinnt Teamarbeit zunehmend an Bedeutung. Renate Glaser, eine erfahrene...