Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

Biologie

b_230_0_16777215_00_images_Fachbereiche_Biologie_Biologie.jpg

  „Die Berührung der Seele mit der Natur macht den Verstand fruchtbar und beflügelt die Phantasie.“

Henry David Thoreau

In den Klassenstufen 5 und 6 wird Biologie im Rahmen von Natur & Technik jeweils zweistündig unterrichtet. Zusätzlich dürfen die Schüler der 5. Klassen alle zwei Wochen eine Doppelstunde im von Biologie-Lehrkräften unterrichteten Fach Naturwissenschaftliches Arbeiten selbständig praktisch arbeiten: sie führen kleinere Experimente durch, gestalten Plakate oder basteln biologische Funktionsmodelle. Ab der 8. Klasse ist Biologie dann ein eigenständiges Fach und kann auch in der Kollegstufe belegt werden.

Und es ist viel los in der Biologie

Donautag

Am Ende von Jahrgangsstufe 5 dürfen die Schüler zusammen mit den Biologie- und Geographielehrern den Donautag erleben: Nach einem Spaziergang zur Windorfer Insel können Sie an den biologisch ausgerichteten Stationen Wasserproben untersuchen, Musik machen, Baumarten kennen lernen und Schwimmobjekte basteln.

 

b_307_230_16777215_00_images_Fachbereiche_Biologie_fach_b2b.jpg

b_324_486_16777215_00_images_Fachbereiche_Biologie_fach_b1.jpg

b_318_477_16777215_00_images_Fachbereiche_Biologie_fach_b2.jpg

Jugendwaldheim

Ein besonderes Highlight ist für unsere Schüler der 6. Klassen der dreitägige Aufenthalt im Jugendwaldheim Nationalpark Bayerischer Wald, wohin sie von den Biologielehrkräften begleitet werden und wo sie in Zusammenarbeit mit den Rangern der Nationalparkverwaltung eine Menge über die ökologischen Zusammenhänge im Nationalpark erfahren  - und dabei viel Spaß im Schnee haben…

 b_319_425_16777215_00_images_Fachbereiche_Biologie_fach_b4.jpg
b_263_198_16777215_00_images_Fachbereiche_Biologie_fach_b3.jpg

Pflege des Schulteichs

Eine willkommene Abkühlung während der heißen Jahreszeit bietet ein Unterrichtsgang in den Schulgarten, wo wir „vor der Haustür“ Gewässerproben untersuchen. Neben den obligatorischen Libellenlarven freuen wir uns immer besonders über die Molche, die manch eine(r) hier zum ersten Mal in natura erleben darf!
 b_321_241_16777215_00_images_Fachbereiche_Biologie_fach_b5.jpg
b_314_326_16777215_00_images_Fachbereiche_Biologie_fach_b6.jpg b_323_323_16777215_00_images_Fachbereiche_Biologie_fach_b7.jpg

 Die Fachschaft Biologie stellt sich vor

  • OStRin Gabriele Buchner
  • StDin Angelika Dachsberger
  • StR Rainer Dittmann
  • StRin Pia Kinsces
  • OStRin Birgit Weber
  • OStRin Sabine Zillinger (Fachschaftsleitung)

Aktivitäten Biologie

Und nochmals Vils: Die 8. Klassen auf Exkursion mit Flussmeister Wolfgang Englmüller

Im Rahmen des Biologie-Lehrplans sollen sich die 8. Klassen mit den Eingriffen des Menschen in ein ortsnahes Ökosystem beschäftigen – da lag es nahe, an die Vils bei Mattenham zu fahren, um die dortigen Renaturierungsmaßnahmen konkret...
Weiterlesen ...

Flexibilität ist Trumpf: Der Donautag wird zum Vilstag

Traditionell findet am Ende jedes Schuljahres für die 5. Klassen der Donau-Tag auf der Windorfer Insel statt. Auch heuer war die Vorfreude groß: die Stationen wurden geplant und gutes Wetter war bestellt. - Doch dann machte uns das Hochwasser...
Weiterlesen ...

"Wer seine Beißer sauber hält, spart beim Zahnarzt kräftig Geld": Johanna Peterander und Carolin Späth klären in der Unterstufe über richtiges Zähneputzen auf

Dass zuckerhaltige Getränke und Süßigkeiten nicht gerade zu kräftigen und gesunden Zähnen führen, ist allgemein bekannt. Aber wenn es zusätzlich auch noch an der richtigen Putztechnik fehlt oder Mundhygiene nicht ernst genommen wird, können sich...
Weiterlesen ...

Beete für den Frühling: P-Seminar beweist Durchhaltevermögen und grünen Daumen

Das Thermometer zeigt Minusgrade, die Böden sind gefroren, im Schulhaus herrscht aufgrund der Pandemie weitgehend Leere, und auch im Lehrerzimmer ist kaum etwas los. Hoffentlich gibt es bald eine Veränderung, denke ich mir fast täglich, wobei:...
Weiterlesen ...

Do it yourself: Schülerinnen und Schüler werden im P-Seminar als Möbelbauer aktiv

Dass man besonders in Corona-Zeiten enge Räume meiden soll, dürfte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Dass ein Wunsch der Schülerschaft nach mehr Sitzgelegenheiten im Freien besteht, auch. Und wenn man nun noch bedenkt, dass es immer besser...
Weiterlesen ...

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240