Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

Auf Entdeckungstour in der Bundeshauptstadt: Q11 und Q12 besuchen Berlin

b_230_0_16777215_00_images_Schulleben_Berlinfahrt_1.jpg

Nach einer coronabedingten Zwangspause, in der beinahe keine schulischen Fahrten und Exkursionen durchgeführt werden konnten, nahm das Gymnasium Vilshofen nun das Programm wieder auf und ging mit den Schülerinnen und Schülern der Q11 und Q12 auf Entdeckungstour durch Berlin.

Endlich wieder Schulfahrten, endlich wieder gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen fern von Klassenzimmer oder Computer! Die Schülerinnen und Schüler der Q12 des Gymnasiums Vilshofen freuten sich sichtlich, dass ihre Abschlussfahrt – wenn auch nicht nach Rom oder Kroatien, aber doch innerdeutsch – nach Berlin stattfinden konnte. In der Q11 wurde die Studienfahrt der 10. Klassen nachgeholt. In der ersten bzw. zweiten Schulwoche erkundeten die Vilshofener die Bundeshauptstadt und nahmen dabei Politik, Geschichte und Kultur in den Fokus. Leider war für die Q12 ein Besuch der Reichstagskuppel oder ein Abgeordnetengespräch aktuell nicht möglich, aber eine Fahrt durch das Regierungsviertel eröffnete Blicke auf die wichtigsten Institutionen der Exekutive und Legislative, z. B. auf das Bundeskanzleramt – gerade in Wahlkampfzeiten ein besonderes Erlebnis.

Dem Thema des ehemals geteilten Deutschlands näherte man sich unter anderem an der East Side Gallery, einem 1,3 Kilometer langen und inzwischen von Künstlerinnen und Künstlern gestalteten Überrest der Berliner Mauer. Auch die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen auf dem Gelände einer ehemaligen Stasi-Untersuchungshaftanstalt wurde von der Q12 besucht. Die Q11 hingegen erkundete die Berliner Mauer per Fahrrad – „Berlin on Bike“ faszinierte viele. Dank der Vermittlung von MdB Thomas Erndl konnten 30 Q11-Schüler eine Führung im Bundestag erleben, was für viele eine einmalige Gelegenheit war. Der Eindruck wäre aber nicht vollständig, hätte man sich nicht auch Zeit für die Entdeckung des modernen, hippen, kulturell vielfältigen Berlins genommen. Und so schlenderten die Schülerinnen und Schüler durch die Hackeschen Höfe, erkundeten die einzelnen Stadtviertel auf eigene Faust und probierten die ein oder andere – mitunter auch vegane – Currywurst. Das Motto heißt nun für Juli 2022: Berlin, wir kommen wieder!

OStRin Carina Vogl

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240