Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

Große Gaudi beim Schafkopf-Turnier der Schule

b_230_0_16777215_00_images_Schulleben_Schafkopfturnier_Siegerbild.jpg

Im Dezember 2018 war von offizieller Seite zu hören, dass doch die bayerische Kultur noch stärker im Schulalltag verankert werden solle. Hans-Peter Meidinger, der Vorsitzende des Deutschen Lehrerverbandes und Schulleiter am Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf, regte in diesem Zusammenhang unter anderem an, das Schafkopfen wieder zu pflegen - zwar nicht in Form eines eigenen Schulfachs - immerhin aber in Pausen, Freistunden oder bei besonderen Projekten. Nicht, um diesem Aufruf automatisch Folge zu leisten, sondern einfach aus Spaß am Spiel haben die Lehrer Martin Matzinger und Michael Schweikl ein schulinternes Turnier organisiert, bei dem neben Schülern und Lehrern auch Eltern und Verwandte herzlich eingeladen waren, dem Karteln zu frönen. 28 Teilnehmer waren es schließlich, die sich am Freitag in der Mensa einfanden, um sich miteinander zu messen und einen schönen Nachmittag zu verleben. 

Die gemeinsamen Regeln waren zu Beginn schnell erklärt, und so konnte es unmittelbar losgehen: Die einzelnen Spielteams zu je vier Mann (weibliche Mitspieler hatten sich leider nicht angemeldet) wurden auslost und zeigten danach, dass sie alle sehr gut mit ihrem Blatt umgehen konnten. Es lief rund! Aber Erfahrung scheint am Ende dann doch etwas Wert zu sein, denn es waren "alte Hasen", die sich letztlich durchsetzten, wenngleich sich wirklich alle Teilnehmer bezüglich ihrer Ergebnisse sehen lassen konnten! Alle Teilnehmer gingen mit schönen Sachpreisen nach Hause, und etwas Besonderes gab es auch für die Letztplatzierten: Johannes Eisenreich und Leon Pongratz erhielten den offiziellen "Schwarzwurst"-Preis und freuten sich darüber sichtlich. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt im Übrigen einem wohltätigen Zweck zugute. So gab es an diesem Nachmittag nur Gewinner. Ein herzliches Dankeschön gebührt neben den beiden Planern vor allem auch Gerti Schönbuchner, die für ausreichend Getränke, Würstchen und Semmeln gesorgt hatte.

Das offizielle Ergebnis:
1. Platz: Günter Künzl
2. Platz: Rainer Hesse
3. Platz: Benedikt Fuchs
4. Platz: Maximilian Kandler
5. Platz: Andreas Lößl
OStR Markus Peter

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240