naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium.   

Jungforscher beim Landeswettbewerb sehr erfolgreich

b_230_0_16777215_00_images_wahlkurse_jugend_forscht_2018_HomeCtrl_mayerhofer.jpg

Es hatte sich angedeutet: Unsere Teilnehmer bei „Jugend forscht“ konnten die Jurys auch beim Landeswettbewerb überzeugen und wurden mit entsprechenden Preisen bedacht. Nachdem das Gymnasium Vilshofen beim Regionalentscheid aufgrund des sehr erfolgreichen Abschneidens einen Schulpreis in Höhe von 250 Euro entgegennehmen konnte, hielten Severin Maierhofer (Q12), Michael Mayerhofer (10d) sowie Felix Zillinger (Q11) die Vilshofener Fahnen nun in der Folgerunde hoch.

Severin konnte dabei mit einer Analyse von Blechblasinstrumenten mittels künstlicher Anregung punkten. Mittels eines Lautsprechers regte er eine Trompete an und machte dabei die entstehenden Frequenzen und Resonanzen mittels eines Mikrofons messbar. Hierfür wurde ihm der Sonderpreis „Akustik im Alltag“ der Hermann Gutmann Stiftung in Höhe von 150 Euro zugesprochen. Zudem darf sich Severin über ein Jahresabonnement des Verlags Heise Medien freuen.

Michael Mayerhofer entwickelte eine App, mit deren Hilfe man Lichter schalten, LEDs dimmen sowie Thermostate einstellen kann. Ihre Einsatzmöglichkeiten gehen jedoch noch weit darüber hinaus: Auch die Einstellung oder Auswertung von Sensoren sind möglich. Dieses Projekt wurde mit einem zweiten Preis im Fachgebiet Technik bedacht, was Michael unter anderem eine Teilnahme an der JugendUnternimmt summer school einbringt.

Felix Zillinger konnte schließlich mit seinem iterativen Ziffernzählautomaten überzeugen. Dabei untersuchte er, wie sich die Häufigkeit des Auftretens einer Ziffer zwischen 0 und 9 in einer Menge von 10 einstelligen Zahlen entwickelt. Hierfür gab es einen dritten Preis im Fachgebiet Mathematik, verbunden mit einem Stipendium. Ein eintägiger Workshop im Google Office München wurde Felix ebenfalls zugesprochen.

Das Gymnasium bedankt sich bei den Teilnehmern für ihr großes Interesse und Engagement bezüglich der Naturwissenschaften. Zudem sei an dieser Stelle in besonderem Maße den Betreuern Herrn Orthuber und Herrn Dr. Holzer gedankt, ohne deren Beratung und tatkräftige Mithilfe solche Erfolge nicht möglich wären.

StR Markus Peter

b_300_200_16777215_00_images_wahlkurse_jugend_forscht_2018_analyse_blechblasinstrument_maierhofer.jpg b_300_200_16777215_00_images_wahlkurse_jugend_forscht_2018_jufo_landeswettbewerb_zillinger_felix.JPG

Fotos: Dachsberger

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240