naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium.   

Mit dem richtigen Riecher erfolgreich: Schülerteam des Gymnasiums Vilshofen holt den ersten Platz beim Planspiel Börse

b_230_0_16777215_00_images_Fachbereiche_Wirtschaft_Recht_2018_2019_Planspiel_Brse_2_bearbeitet.jpg

Wer bisher meinte, das harte Finanzgeschäft sei nur etwas für Männer, muss sich wohl eines Besseren belehren lassen: Julia Engelbrecht, Anna-Lena Bauer, Franziska Dippl, Lena Eckl, Pia Frauenknecht und Anna Sperlein gelang als Team „Börsi06“ beim diesjährigen Schülerwettbewerb „Planspiel Börse“ der große Coup. Trotz der momentan schwierigen und komplizierten Lage auf dem Parkett erzielten sie in den letzten beiden Handelswochen einen Gewinn von rund 2000 Euro und errangen damit den ersten Preis. Im Rahmen einer Feierstunde wurden die Nachwuchs-Broker vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Passau Eckhard Helber und der Spielleiterin Carolin Moser geehrt.

Der europaweit stattfindende Schülerwettbewerb, der von den Sparkassen angeboten und durchgeführt wird, ist der größte seiner Art in ganz Europa. 100.000 Schüler machten heuer wieder mit, davon 772 Teilnehmer von 21 Schulen aus dem Passauer Land. Innerhalb eines Zeitraums von elf Wochen handeln die Jugendlichen dabei mit Aktien, bestücken in Depot, bauen es um und beobachten genau, wie sich der Markt entwickelt. Zur Verfügung steht jedem Team jeweils ein Grundkapital von 50.000 Euro, das es im Laufe des Spiels zu vermehren gilt. Man orientiert sich dabei an den realen Kursen des DAX, während das Geld selbstverständlich nur virtuell vorhanden ist. Trotz des Spielcharakters lernen die jungen Damen und Herren eine Menge: neben dem Verständnis von Anlage- und Investment- Möglichkeiten zum Beispiel, wie Märkte auf politische Entwicklungen reagieren oder dass man täglich Nachrichten lesen oder schauen sollte.

Die betreuende Lehrerin, Frau Marille Krause, freute sich über den Erfolg ebenso wie Schulleiter Stefan Winter. Wenn man bedenkt, dass insgesamt nur vier von 174 Teams überhaupt einen Gewinn erzielen konnten, wird klar, dass den sechs Damen hier schon etwas gelungen ist. Ihre Erfolgsstrategie haben sie übrigens verraten: Sie haben lange Zeit den Markt beobachtet und dann in die richtigen Wertpapiere investiert: Amazon-Aktien! Vielleicht ja ein Rezept, um später wirklich reich zu werden…

Wir danken der Sparkasse Passau für die Durchführung des Wettbewerbs und die hervorragende Betreuung!

OStR Markus Peter

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240