naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium.   

Bedeutende Ehrung für Miriam Baumgartner

b_230_0_16777215_00_images_Fachbereiche_Geschichte_G_Ehrung_Miriam_Baumgartner.JPG

Bei einer Feierstunde im Bayerischen Landtag sind am 20. September 2018 sieben bayerische Abiturientinnen aus allen Regierungsbezirken für ihre hervorragenden Seminararbeiten zu Themen der bayerischen Geschichte, Kultur und Natur mit dem Preis des Bayerischen Clubs geehrt worden, darunter auch unsere ehemalige Schülerin Miriam Baumgartner. Sie hat eine Seminararbeit zum Thema „Das Kriegsende 1945 in den Donaupfarreien Künzing, Pleinting und Vilshofen“ (Leitfach Geschichte, betreut von Dr. Markus Eberhardt) verfasst. Diese wurde aus zahlreichen Einsendungen als die beste, an einem niederbayerischen Gymnasium angefertigte Arbeit ausgewählt. Prof. Dr. h. c. Albert Scharf, der ehemalige Intendant des BR und Präsident des Bayerischen Clubs, hielt die Laudatio und überreichte Miriam Baumgartner zusammen mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Kultus-Staatssekretärin Carolina Trautner die Urkunde und das Preisgeld. Die Schulfamilie gratuliert Miriam zu diesem herausragenden Erfolg sehr herzlich!

StR Dr. Markus Eberhardt

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240