Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

Wenn junge Menschen jungen Menschen helfen

b_230_0_16777215_00_images_2022-10-19-Spendenlauf.jpg

Gymnasium Vilshofen spendet 11.000€ an die Kinderhilfe Holzland e.V. durch einen Spendenlauf 

Nachdem es einige Jahre keinen Spendenlauf am Gymnasium Vilshofen mehr gegeben hat, entschlossen sich die Schüler/-innen des von Dr. Michael Schweikl geleiteten P-Seminars Sozialkunde, dessen Zentralthema „Gym Vof macht etwas – soziale/gemeinnützige Projekte und Fundraising“ lautete, einen solchen wieder zu organisieren.  

Dabei forderten sie ihre Mitschüler der 5. – 10. Klassen dazu auf, für einen guten Zweck einige Runden um den Sportplatz der Schule, der im Umfang etwa 330m beträgt, zu laufen. Für ihren Lauf hatte jede Jahrgangsstufe etwa eine Schulstunde Zeit, nachdem sie sich mit der Hilfe der Schüler des P – Seminars aufgewärmt hatten. Nach Umsetzung des Projekts war die Freude groß: Die Schüler liefen deutlich mehr Runden als die Organisatoren erwartet hatten. 

Besonders stachen hier die Schüler Sebastian Haas mit 31, Bastian Pirkl mit 32 und Patrick Haselböck mit ganzen 34 Runden heraus (Bild 2 von links ganz vorne: Haas Sebastian, Patrick Haselböck, Bastian Pirkl). Am meisten spendete die Klasse 7b des Gymnasiums, die zusammen einen Betrag von insgesamt 819€ erliefen.  

Der Gesamtbetrag der Spenden war überwältigend: Zusammen mit den großzügigen schulexternen Sponsoren 1A Garten Öller, AKE, Sonnleitner Holzbauwerke und Klaus Wührer konnten 11.000€ an die Kinderhilfe Holzland e.V. gespendet werden.  

Die Kinderhilfe Holzland e.V. setzt sich für „Kinder, die am Rande der Gesellschaft leben, Kinder mit Behinderung und Kinder in Armut“ ein, erklärt Peter Stuiber, ein Vertreter der Organisation. Dies war auch der Impuls der Schüler des P – Seminars sich für diese Organisation einzusetzen: „Wir wollen gleichaltrigen Menschen helfen, die es deutlich schwerer im Leben haben, als wir. Durch die Spenden wollen wir den Kindern etwas Freude ermöglichen.“ 

Peter Stuiber nahm den gesammelten Spendenbetrag euphorisch entgegen: „Es gibt nichts besseres, als wenn junge Menschen sich für junge Menschen einsetzen und ihnen helfen.“  

Die Schüler des P – Seminars Sozialkunde bedanken sich für das Engagement und die Spenden ihrer Mitschüler sowie bei den großzügigen Sponsoren. 

(Verfasserinnen: Carolin Voß, Samira Schließleder) 

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240