Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

FranceMobil bringt Frankreich ans Gymnasium Vilshofen

b_230_0_16777215_00_images_Fachbereiche_Franzoesisch_2021_2022_104263-FranceMobil1_klein.jpg

Bereits vor zwei Jahren hätte das FranceMobil – ein Projekt des Deutsch-Französischen-Jugendwerks – zu Gast am Vilshofener Gymnasium sein sollen. Diese Pläne wurden von Corona jedoch jäh durchkreuzt. Aber nun war es endlich so weit! Am Mittwoch, den 6. Oktober, kam die aus der Normandie stammende französische Lektorin des Institut français, Cécile Dorget, mit einem Rucksack voller Spiele, Spaß und Spannung ans Gymnasium Vilshofen.

In vier Einheiten zu je 45 Minuten durften in diesem Jahr die fast 60 Lateinschülerinnen und -schüler der 7. Jahrgangsstufe an den Animationen des FranceMobil teilnehmen. Denn sie müssen sich noch in diesem Schuljahr entscheiden, ob sie Französisch als 3. Fremdsprache wählen werden. Und auch wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tatsächlich noch kein Wort Französisch sprechen konnten, konnten sie problemlos den Erklärungen der französischen Lektorin folgen. Und sogar noch mehr… Wie heiße ich, wo wohne ich, was sind meine Hobbys? … Nach nur wenigen Minuten hatten die blutigen Anfänger bereits ihre ersten Sätze selbst auf Französisch gesagt. Weiter ging es dann mit einem spielerischen Mix aus Vokabeln und landeskundlichen Aspekten. Dabei erfuhren die Teilnehmer unter anderem, dass Französisch eben nicht nur in Frankreich gesprochen wird, sondern tatsächlich in 29 Ländern weltweit, dass zu Frankreich auch Gebiete außerhalb Europas gehören und dass das Französische vielleicht doch gar nicht so schwer ist, wie man gemeinhin meint …

von OStRin Monika Siegharter

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240