Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

Julia Anthuber beste DELF-Absolventin Niederbayerns

b_230_0_16777215_00_images_Fachbereiche_Franzoesisch_F_DELF_Beste_bearbeitet.JPG

Julia Anthuber hat mit 95,5 von 100 Punkten bei der diesjährigen DELF-Prüfung hervorragend abgeschnitten und innerhalb Niederbayerns sogar den ersten Platz auf dem Niveau A1 erreicht. Neben einer Urkunde wurden der Schülerin im Beisein von Schulleiter Stefan Winter und seiner Stellvertreterin Bärbel Krautloher auch drei Bücher in französischer Sprache überreicht. Mit ihr freute sich außerdem Elisabeth Helm, die sich seit Jahren für diese Prüfung verantwortlich zeichnet. DELF – das ist ein staatliches Diplom des französischen Bildungsministeriums, das auf vier verschiedenen Niveaustufen abgelegt werden kann. Die Zertifizierung der hier nachgewiesenen Französischkenntnisse ist zeitlich unbegrenzt und weltweit gültig. Die Anforderungen sind dabei - je nach Niveau - unterschiedlich, immer aber an der Alltagskommunikation orientiert. So werden zum Beispiel einfache Verkaufsgespräche geführt, Mails verfasst, über Texte zu gesellschaftlich relevanten Themen gesprochen, Formulare ausgefüllt oder auch Fragen zu aktuellen Radiosendungen beantwortet. 27 Schüler waren es heuer wieder – genauso viele wie im letzten Schuljahr – die am 6. April den schriftlichen Teil der DELF-Prüfung in Französisch abgelegt haben. Die nächste Möglichkeit hierzu besteht am 28. März 2020. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein ausdrückliches "Chapeau!"

OStRin Elisabeth Helm

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240