Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

Sportlich, sportlich… P-Seminar Kunst sprayt Graffitis für den SV Aicha

"Super, ist richtig schön geworden. Für mich war es schon immer ein sehr besonderes Vereinsheim, jetzt gibt es keine Diskussionen mehr“, so die Reaktion von Markus Sattler, dem Vorsitzenden des SV Aicha vorm Wald auf das fertige Graffiti des P-Seminars Kunst 2021/23, welches auf Anfrage des SV Aicha von acht Schülerinnen unter der Leitung von StRin C. Lehner organisiert und durchgeführt wurde. Nach intensiver Planung und Vorbereitung sind wir am Freitag, dem 01. Juli 2022, im ausgeliehenen Firmenbus des Sanitärbetriebes Max Lehner nach Aicha gefahren, um dort das neu gebaute Vereinsheim des SV Aicha mit einem Graffiti zu besprayen. Wo zuvor noch eine leere, grüne Wand war, befinden sich nun Graffitis, die sich über die gesamte Wand erstrecken und die die einzelnen Sportarten, welche dort ausgeübt werden, symbolisieren. Somit bestand dann das finale Design aus einer Volleyballerin, einem Tischtennisspieler und zwei Fußballern. An einem einzigen Tag haben wir zunächst mit fetziger Musik und viel guter Laune in Kleingruppen die Figuren mit Kreide an die Wand skizziert und anschließend die Grundflächen mit Schwarz oder Weiß besprüht. Danach wurden die Schattierungen und Details hinzugefügt, alles mit der Spraydose, sodass am Ende des Tages vier einzigartige Sportler an der zuvor kahlen Vereinsheimwand zu sehen waren. Zuletzt haben wir noch ein zu uns passendes Logo entworfen und als Stencil, d.h. als Schablonengraffiti ebenfalls an die Wand gesprayt. Wir hoffen, dass die Reaktionen der Vereinsmitglieder von derselben Begeisterung geprägt sind, wie die von Herrn Sattler und uns selbst.

von Emma Pestel, Emilia Konrad, Pia Heinz

 

b_1138_589_16777215_00_images_Fachbereiche_Kunst_Ku_21-22_128716-p-graffiti_sva1.jpg

 

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240