naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium.   

Reading competition vor absoluten Profis: Siebtklassler schlagen sich famos

b_230_0_16777215_00_images_Fachbereiche_Englisch_Niederfeilner-Jonathan-Emily-Zellner-Lisa-Brand.jpg

Immer dann, wenn unsere amerikanischen Freunde aus Boston uns besuchen, ist es wieder soweit: Der englische Vorlesewettbewerb steht an! Und so konnten sich auch heuer wieder die Besten mit den Besten messen. Insgesamt 18 ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus den vier 7.  Klassen bestritten eine Vorrunde, in der erst ein Text vorgetragen wurde, den die Jungen und Mädchen zuhause einüben konnten, und dann wurde ihnen noch ein kurzer unbekannter Text vorgelegt. Wer es danach in die zweite Runde geschafft hatte, der musste einen bis dahin unbekannten Text auf dem Niveau der 7. Klasse vortragen und wurde von der Jury nach Betonung, Aussprache und Ausdruck bewertet. Schließlich haben sich drei Schülerinnen und Schüler gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt und wurden von der Juryvorsitzenden Joan Campbell ausgezeichnet : auf Platz 1 las sich Jonathan Niederfeilner (7b) , gefolgt von Lisa Brand  (7c) und auf Platz 3 Emelie Zellner (7c). Neu war in diesem Jahr, dass in der Jury die beiden Lehrerinnen der amerikanischen Partnerschule Joan Campbell und Alexandra Plotkin waren, sowie zwei amerikanischen Gastschüler und die Vorjahressiegerin Malina Zacher: Geballte Kompetenz also, der sich die Teilnehmer gegenübersahen. Dafür aber haben sich alle Kandidaten herorragend geschlagen!

Die Sieger erhielten Buchgutscheine, die freundlicherweise von der Buchhandlung Kirmse in Vilshofen gestiftet wurden und außerdem gab es noch Aufgabenhefte für das neue Schuljahr. Alle Teilnehmer erhielten noch einen Eisgutschein für die Schulmensa! Wir wünschen den Gewinnern weiterhin viel Spaß am Lesen in englischer Sprache!

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240