Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

„Zamkemma“ – Kreisjugendring Passau unterstützt Begabtengruppe

b_230_0_16777215_00_images_Schulleben_103384-Zamkemma1_1.jpg

In der Gruppe ankommen, sich kennenlernen, sich begegnen – das waren die Ziele der ersten Aktion der Begabtengruppe im Schuljahr 2021/22. Unterstützt wurden die beiden Mentorinnen für Begabtenförderung am Gymnasium Vilshofen, OStRin Simone Kapfhammer und OStRin Monika Siegharter, dabei von 2 Mitarbeiterinnen des Kreisjugendrings Passau. Mit der Aktion „Zamkemma“ bietet der Kreisjugendring Jugendgruppen und Schulklassen ein Programm, das das Ankommen in der Gruppe fördern, das Kennenlernen unterstützen und das Gemeinschaftsgefühl stärken soll. So durften am Donnerstag, den 23.09.21, die 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Begabtengruppe mit den beiden Mitarbeiterinnen des Kreisjugendrings, Kathrin Behringer und Nicole Roth, abwechslungsreiche Stunden erleben. Dabei standen v.a. gemeinsame Spiele und Rätsel auf dem Programm – ein spannender Vormittag, der hoffentlich den Grundstein für ein gelungenes Miteinander in diesem Schuljahr gelegt hat.                                                                                                                                                                                 OStRin Monika Siegharter

b_567_314_16777215_00_images_Schulleben_103384-Zamkemma3.jpg b_588_315_16777215_00_images_Schulleben_103384-Zamkemma2_2.jpg

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240