Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

Lernen zwischen Illusion und Wirklichkeit

b_230_0_16777215_00_images_Schulleben_Begabtengruppe_Sinnenreich_1.jpg

Ist das, was wir wahrnehmen, immer wahr oder lediglich eine Täuschung? Und wie leicht lassen sich eigentlich unsere Sinne täuschen? Diesen Fragen durften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Begabtengruppe im Rahmen eines Ausflugs in das Museum „VILLA sinnenreich“ im oberösterreichischen Rohrbach auf den Grund gehen - ein Museum der Wahrnehmung, das eine Welt zwischen Illusion und Wirklichkeit erlebbar macht. Begleitet von ihren beiden Mentorinnen, Frau Huber und Frau Siegharter, konnte die Gruppe so im „Betrunkenen Würfel“ sonderbare Gleichgewichtserfahrungen machen, im „Barragans Haus“ zu Riesen wachsen oder zu Zwergen schrumpfen, ein begehbares Kaleidoskop erleben oder auch plastische Abdrücke des eigenen Körpers anfertigen. Diese „sinnenreiche“, umfassende und vor allem auch beeindruckende Lernerfahrung wurde den Schülerinnen und Schülern der Begabtengruppe ermöglicht vom Verein Freundeskreis Gymnasium Vilshofen e.V., bei dem sich alle Teilnehmer*innen herzlich bedanken möchten.                                                                                                                                          StRin Monika Siegharter

b_167_249_16777215_00_images_Schulleben_Begabtengruppe_Sinnenreich_2_Endversion.jpg b_183_249_16777215_00_images_Schulleben_Begabtengruppe_Sinnenreich_3_Endversion.jpg

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240