Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

Mit Hammer und Nagel im Home Schooling: Fünftklässler experimentieren in Geographie

b_230_0_16777215_00_images_Fachbereiche_Geographie_Geo_Experimentieren_Korbinian.jpg

Wenn Kinder zuhause mit dem Hammer auf Steine klopfen, mit Nägeln an denselbigen herumritzen oder gar eine Schutzbrille verlangen, denkt man spontan nicht unbedingt an Home Schooling. Doch genau dieses Bild ergab sich kürzlich in vielen Wohnzimmern, Küchen oder Esszimmern unserer Fünftklässler im Rahmen des Geographieunterrichts. Hier hieß es, Gesteinsproben zu bestimmen, welche die Schülerinnen und Schüler von Frau Trippensee in einem kleinen Päckchen zugeschickt bekommen haben. Mit einer speziellen Anleitung wagten sich die Nachwuchsforscherinnen und -forscher ans Werk und setzten sogar Essigessenz ein, um beispielsweise einen Kalknachweis zu erbringen. Zudem war mit Hammer und Nagel schnell klar, welches Gestein eher fest, welches eher brüchig ist, und welche anderen Eigenschaften vorlagen. Trotzdem waren manche der Proben eine ganz schöne Herausforderung bei die Bestimmung, denn nicht jede chemische Reaktion setzte unmittelbar ein.  Aber am Ende waren dann doch alle erfolgreich und können sich nun als Gesteinsexperten fühlen. Obendrein gab es sogar noch eine kleine Oster-Überraschung! So macht Unterricht daheim Spaß!

StRin Anja Trippensee


 

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240