Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium  

Gemeinsam sicher im Netz: Schüler coachen Schüler beim Projekt "Netzgänger"

b_230_0_16777215_00_images_Schulleben_Schulleben_Netzgnger_3_bearbeitet.jpg

„Besser als jede Freistunde“, ist nur eine der vielen positiven Rückmeldungen, die das Netzgänger-Team von den 5., 6. und 7. Klassen bekommen hat. Um Schülerinnen und Schüler der Unterstufe eine möglichst sichere und risikoarme Nutzung von Internet und digitalen Geräten nahezubringen, ist am Gymnasium Vilshofen in der Woche vom 17.-21. Februar 2020 das Projekt „Netzgänger“ durchgeführt worden. Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Jahrgangsstufen haben als Peers Workshops abgehalten und mit den Jüngeren Inhalte zu den Themen Cybermobbing, Digitale Spielwelten, Soziale Netzwerke sowie Technik und Recht erarbeitet.

Nach einem langen Fortbildungstag in Straubing, am 31. Januar 2020, hatten sich die Neunt- und Zehntklässlerinnen und -klässler unter der Leitung von Frau OStRin Christina Kehrer auf die Workshops organisatorisch sowie rhetorisch vorbereitet, Material ausgewählt und Präsentationen erstellt. Ziel war es, die jüngeren Mitschülerinnen und Mitschüler für den Umgang mit dem Internet und die medialen Gefahren besonders zu sensibilisieren und anzusprechen, indem die Älteren als Multiplikatoren fungieren. Das brachte letztlich beiden Seiten einen großen Gewinn, wie im Verlauf des Projekts schnell deutlich wurde.

Die Peers standen nämlich anfangs mehr oder weniger nervös vor ihren Klassen und haben drei Schulstunden mit Gesprächen im Sitzkreis, schriftlichen Aufgaben, Spielen und kurzen Videos gestaltet. Durch das gute Verhältnis zu den Jüngeren sind viele Gespräche möglich geworden, in denen auch über eigene Erfahrungen gesprochen und die ein oder andere persönliche Frage geklärt worden ist. Das beruhigte. „Durch diese Workshops konnten wir den Unterstufenschülerinnen und -schülern viel beibringen und sie etwas zum Nachdenken anregen“, erklärte eine begeisterte Zehntklässlerin. „Auch wir haben uns durch unsere Vorbereitung und die Verantwortung, die wir übernommen haben, persönlich weiterentwickelt. Gut, dass dieses Projekt die nächsten Jahre weitergeführt wird, da wir Peers und auch die teilnehmenden jüngeren Schülerinnen und Schüler, wie das überaus positive Feedback zeigt, sehr viel Spaß hatten, die wichtigen Themen gemeinsam zu erarbeiten.“

Lena Birchinger, Klasse 10c, und OStRin Christina Kehrer

b_324_297_16777215_00_images_Schulleben_Schulleben_Netzgnger_4_bearbeitet.jpg b_613_300_16777215_00_images_Schulleben_Schulleben_Netzgnger_1_bearbeitet.jpg

 

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240