naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium.  

Jugend forscht – Schüler experimentieren: Vilshofener Gymnasiasten sehr erfolgreich beim Landeswettbewerb

b_230_0_16777215_00_images_wahlkurse_jugend_forscht_2017_landeswettbewerb_jufo_2017.JPG

Bei den Landeswettbewerben von Jugend forscht und Schüler experimentieren präsentierten vier Jungforscher des Gymnasiums Vilshofen ihre Projekte. Zusammen mit allen weiteren Erstplatzierten der Bayerischen Regionalwettbewerbe stellten sie sich den kritischen Fragen einer hochkarätigen Jury aus Professoren, Lehrern, Vertretern der Wirtschaft und des Wissenschaftsministeriums. Beim Landeswettbewerb Schüler experimentieren in Dingolfing wurden Julian Fischl und Benedikt Eckl aus der 5. Klasse im Fachbereich Biologie mit ihrem Projekt "Lieblingsfutter der Kaninchen Ginny und Tom" mit einem Sonderpreis verbunden mit einem Jahresabo der Zeitschrift Geolino ausgezeichnet. Ebenfalls überzeugen konnte Robin Richtsfeld aus der Q11 die Juroren des Landeswettbewerbs Jugend forscht in Vilsbiburg. Im Fachbereich Mathematik/Informatik wurde Robin für seine pfiffige Programmierleistung, bei der er eine gewöhnliche Grafikkarte als Hochleistungsrechner für ein physikalisches Problem einsetzt, gleich mit zwei Sonderpreisen ausgezeichnet. Neben einem Geldpreis erhält Robin die Gelegenheit zur Teilnahme an der Fraunhofer Talent School Ende Oktober in München, worauf er sich besonders freut. Ebenfalls mit einem Sonderpreis wurde Michael Mayerhofer aus der 9. Klasse für seine „Vertretungsplan-App“ ausgezeichnet. Er konnte die Jury im Fachgebiet Arbeitswelt überzeugen und darf sich über ein Jahresabonnement einer wissenschaftlichen Zeitschrift seiner Wahl freuen. Zusätzlich zu den Preisen konnten die Vilshofener Gymnasiasten wertvolle Erfahrungen bei der Präsentation und Verteidigung ihrer Forschungsarbeiten sammeln. Das äußerst abwechslungsreiche und spannende Rahmenprogramm bot den Schülern reichlich Gelegenheit, mit den anderen Wettbewerbsteilnehmern ins Gespräch zu kommen, Freundschaften zu schließen und Ideen und Anregungen für die kommende Wettbewerbsrunde zu sammeln. Die stellvertretende Schulleiterin des Gymnasiums Vilshofen, Bärbel Krautloher, freut sich zusammen mit den Betreuungslehrkräften sehr über den Erfolg der vier Jungforscher und gratuliert ihnen zu ihren Erfolgen sehr herzlich.

b_351_234_16777215_00_images_wahlkurse_jugend_forscht_2017_fischl_eckl_hasen.jpg       b_350_233_16777215_00_images_wahlkurse_jugend_forscht_2017_richtsfeld_r_netzwerkkarte.jpg       b_350_233_16777215_00_images_wahlkurse_jugend_forscht_2017_mayerhofer_m_app.jpg

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240