naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium.

Schulpreis 2014 für das Gymnasium Vilshofen

b_230_0_16777215_00_images_wahlkurse_jugend_forscht_2014_teilnehmer_jufo_2014.jpg

Auch beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend forscht / Schüler experimentieren“ an der Universität Passau war das Gymnasium Vilshofen wieder mit einer starken Mannschaft vertreten. Souverän und kenntnisreich haben die 12 teilnehmenden Schüler ihre acht Projekte zunächst den kritischen Juroren und am zweiten Wettbewerbstag der interessierten Öffentlichkeit präsentiert.

Das Ergebnis ist beachtlich: In der Sparte „Schüler experimentieren“ wurden gleich zwei Projekte mit einem ersten Preis in ihren Fachgebieten ausgezeichnet. In der Sparte „Jugend forscht“ treten Schüler ab 16 Jahren an. Hier wurde eine Arbeit mit einem ersten Preis und eine weitere Arbeit mit einem zweiten Preis prämiert. Damit ist in diesem Wettbewerbsjahr das Gymnasium Vilshofen mit insgesamt drei Projekten beim Landeswettbewerb vertreten und macht seinem Titel „Bayerische Forscherschule“ alle Ehre.

Neben diesen hervorragenden Ergebnissen wurden noch zwei Sonderpreise des Landkreises Passau und der Universität Passau sowie weitere Sachpreise an Projekte der Vilshofener Gymnasiasten vergeben. Aufgrund der ausgezeichneten Qualität der eingereichten Arbeiten erhielt auch in diesem Jahr das Gymnasium Vilshofen wieder einen der begehrten Schulpreise. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 250 € verbunden, das von der Firma Micro-Epsilon in Ortenburg getragen wird. Mit diesen Mitteln können weitere Unterrichtsmaterialien zum selbständigen naturwissenschaftlichen Experimentieren angeschafft werden, die allen Schülerinnen und Schülern zugute kommen.

Alle teilnehmenden Schüler waren von den beiden Wettbewerbstagen begeistert und wollen auch im kommenden Jahr unbedingt wieder dabei sein. Denn wo sonst als bei „Jugend forscht“ lernt man so früh, in fairen und sportlichen wissenschaftlichen Wettstreit zu treten, die eigene Forschungsarbeit zu verteidigen, aber auch die Leistung der Mitbewerber fair und sportlich anzuerkennen. Großes Lob fand auch die ausgezeichnete Organisation durch die Veranstalter. Die betreuenden Lehrkräfte und Schulleiter Bernd-Michael Lipke freuen sich sehr über den Erfolg der Vilshofener Gymnasiasten und wünschen den Preisträgern alles Gute beim Landeswettbewerb.

Gymnasium Vilshofen

Prof.-Scharrer-Str. 19
94474 Vilshofen a. d. Donau

Telefon/Fax

Telefon: +49 8541 91920
Fax: +49 8541 919240